9A0D1E336467FB0C35B620E0CC9AB89A jxIe3rVoAoLtlnvBwPeGoGlTxnA

Dein Welpe und sein neues Zuhause

von | 27.Sep.2015 | Mein Welpen Blog, Meine sanfte Welpenausbildung, Meinen Welpen gewaltfrei aufziehen |

Hunde brauchen Ordnung. Daher solltest du auch von Anfang an Regeln einführen, die deine Familienmitglieder mit dir zusammen konsequent einhalten sollten. Wenn dein Welpe etwas anstellt, was er nicht darf oder soll, dann bleib du standhaft mit deiner aufgestellten Regel und lass ihn sein falsches Verhalten mit deutlicher und missbilligender Stimme sofort wissen. Wenn er andererseits etwas richtig gemacht hat, dann wird er von dir gelobt und belohnt. Melde ihn an bei einem guten Welpenkurs, das ist wichtig, in deiner Nähe. Die von Claudia Hußmann entwickelte und angebotene Online-Welpenausbildung Traumhund-Generator versteht sich als begleitende Maßnahme für das Aufziehen deines Welpen. Bedenke dabei, dass beide Philosophien in der Vorgehensweise überwiegend identisch sind. Vorher eingeholte Informationen, auch von aktiven Teilnehmern und denjenigen, die bereits dabei waren, sind daher von großem Vorteil.
Sei vernünftig in deinen Erwartungen in Bezug auf den Fortschritt deines Welpen. Das Zusammenleben mit dir ist für deinen Begleiter zunächst noch eine gewöhnungsbedürftige Erfahrung. Sei geduldig und gib ihm Zeit sich anzupassen. Du wirst bald zunehmend merken, dass du ein Freund fürs Leben gefunden hast. Niemand sonst wird dich so überschwänglich begrüßen oder dich mit überaus uneingeschränkter Liebe und Treue begegnen wie dein Hund. Sei nur geduldig und du wirst reichlich belohnt werden. Hierfür stellen Vorbereitung und Geduld als die besten Voraussetzungen für eine glückliche Verbindung dar. Ob nun als Familienhund oder in der Zweisamkeit mit dir, ihr beide sollt ja für lange Zeit Spaß miteinander haben. Und dieser ist leider kaum zu bekommen, ohne dass du dafür etwas tun musst. Damit nun aus deinem Welpen bald ein Traumhund werden soll, ist eine frühe strukturierte gewaltfreie Ausbildung deines kleinen Welpe daher jetzt von großer Bedeutung.

10 + 9 =

Web Analytics